Schmankerl-Markt am Mozartplatz

Um die Weitergabe und Pflege österreichischer Gastlichkeit, hervorragender Küche und köstlicher Jahrmarktsschmankerl zu kultivieren, wurde ursprünglich ein Bauernmarkt ins Leben gerufen. Mittlerweile bedingen die große Nachfrage und infrastrukturelle Veränderungen eine Erweiterung des traditionellen ursprünglichen Bauernmarktes. Neben hochwertigen Produkten, die Salzburgs Landwirtschaft hervorbringt, sind nun auch die Spezialitäten namhafter Altstadt-Gastronomen erhältlich. Zu Füßen des prominentesten Salzburger Komponisten können selbstgemachte Chutneys, verschiedene Kaffeesorten, Winzerjausen und ausgezeichnete Weine genossen werden.

Neben kulinarischem Genuss warten literarische Leckerbissen am Mozartplatz. Treffen Sie Autorinnen und Autoren aus dem Verlag Anton Pustet. Signierstunden u.a. mit Pater Johannes Pausch, Gerhard Ammerer, Petra Albenberger, Christoph Brandhuber, Günther Brandstetter, Claudia Braunstein, Hans Egger, Heidi Emfried, Elfi Geiblinger, Herbert Gschwendtner, Christian Heugl, Siegfried Hetz, Clemens M. Hutter, Günther Jaritz, Walter Moslechner, Marietta Mühlfellner und Peter Pfarl.

Die Geschmackserlebnisse rund um die Mozart-Statue werden durch echte Volksmusik und Tanz sowie zünftige Brauchtums-Stimmung begleitet. Von junger Geigenmusi bis zu den exotischen Klängen der „Ziach“, vom zünftigen Marsch bis zur wilden Polka und vom ursprünglichen „Weisenblasen“ bis hin zum frechen Gstanzl reicht das abwechslungsreiche Volksmusikprogramm. Die Begegnung mit Volksmusik verdanken die KirtagsbesucherInnen Roswitha Meikl und ihrem Team.

Das Programm wird Ihnen vom Salzburger Volksliedwerk präsentiert www.salzburgervolksliedwerk.at

Kaiser Otto II. verlieh am 25. Mai 996 der Stadt das Recht einen täglichen Markt (Verleihung des Marktrechtes) abzuhalten. Unabhängig davon sind im mittelalterlichen Salzburg zwei...

Schreiben Sie einen Kommentar zu Ihrem Besuch beim Rupertikirtag!

Sicher Unterwegs am Rupertikirtag

Damit sich alle sicher fühlen, gibt es eine Anlaufstelle für Mädchen und Frauen. 

Altstadt Gutscheine

Ein Gutschein, 600 Wege Freude zu schenken. 

Parken in Salzburg

Bezahlen Sie für bis zu 4 Stunden nur EUR 4,00 und bis zu 8 Stunden nur EUR 6,00. 

Cityhotels in der Altstadt

Wählen Sie für Ihren Aufenthalt ein City Hotel inmitten der Altstadt. 

Abwechslung statt Einheitsbrei

Ihr Mittagsplaner im Internet!