Programm auf der Pawlatschenbühne

Die historische Theaterbühne am Eingang zur Judengasse

Dass der Kirtag für Kinder DIE Altstadt-Attraktion ist, dürfte genau wie das generationenübergreifende Festtags-Programm gemeinhin bekannt sein. Ein Hotspot, der die Vielschichtigkeit desselben aufzeigt ist die historische Pawlatschenbühne am Waagplatz. Das ursprüngliche Theater ist auch 2016 wieder „Schaufenster“ für musikalische und spielerische Darbietungen, die Kinder und Erwachsene in traditionelle, lustige, geistreiche, witzige und immer herrlich ANDERE Welten entführen. Organisatorin und ihres Zeichens Genius hinter dem Programm ist Brigitte Buchacher, die es anhand feinfühliger Zusammenstellungen versteht ein Publikum jeden Alters zu fesseln. Bei freiem Eintritt wird die Bühne täglich „besungen und bespielt“. Fern vom Trubel des Fest-Zentrums kann auf einem der ursprünglichsten Marktplätze der Altstadt auch das vielseitige Angebot der ansässigen Gastronomie- und Einzelhandelsbetriebe genossen werden. 


Kaiser Otto II. verlieh am 25. Mai 996 der Stadt das Recht einen täglichen Markt (Verleihung des Marktrechtes) abzuhalten. Unabhängig davon sind im mittelalterlichen Salzburg zwei Jahrmärkte...

Schreiben Sie einen Kommentar zu Ihrem Besuch beim Rupertikirtag!

Altstadt Gutscheine

Ein Gutschein, 600 Wege Freude zu schenken. 

Parken in Salzburg

Bezahlen Sie für bis zu 4 Stunden nur EUR 4,00 und bis zu 8 Stunden nur EUR 6,00. 

Cityhotels in der Altstadt

Wählen Sie für Ihren Aufenthalt ein City Hotel inmitten der Altstadt. 

Abwechslung statt Einheitsbrei

Ihr Mittagsplaner im Internet