Mittwoch, 21. September 2016

Feierliche Eröffnung

Mit dem traditionellen feierlichen Festzug über die Plätze der Salzburger Altstadt beginnt auch heuer das beliebte Fest zu Ehren des Salzburger Landespatrons. Die Salzburger Bürgergarde zieht gemeinsam mit der Trachtenmusikkapelle Maxglan und den prächtig geschmückten Stiegl-Pferdegespannen ab 11:45 Uhr vom Alten Markt über den Residenzplatz und den Kapitelplatz. Das Angelusläuten der Domglocken um 12:00 Uhr gibt das Zeichen zur Eröffnung auf der Rupertibühne am Domplatz.

Der Bürgermeister der Stadt Salzburg wird von Salutschüssen der Salzburger Bürgergarde empfangen und eröffnet den Salzburger Rupertikirtag 2016. Danach blickt der Salzburger Theatermacher und Schauspieler Peter Blaikner mit einem Augenzwinkern auf die politischen und gesellschaftlichen Ereignisse der letzten "Rupertiade" und lässt diese unter dem Motto "So gehts bei uns zua" Revue passieren.

Unter den Klängen des Rainermarsches wird traditionell das erste Stiegl Bierfass angeschlagen. Der Salzburger Rupertikirtag 2016, das 40. Domkirchweihfest zu Ruperti ist eröffnet!


Kaiser Otto II. verlieh am 25. Mai 996 der Stadt das Recht einen täglichen Markt (Verleihung des Marktrechtes) abzuhalten. Unabhängig davon sind im mittelalterlichen Salzburg zwei...

Schreiben Sie einen Kommentar zu Ihrem Besuch beim Rupertikirtag!

Sicher Unterwegs am Rupertikirtag

Damit sich alle sicher fühlen, gibt es eine Anlaufstelle für Mädchen und Frauen. 

Altstadt Gutscheine

Ein Gutschein, 600 Wege Freude zu schenken. 

Parken in Salzburg

Bezahlen Sie für bis zu 4 Stunden nur EUR 4,00 und bis zu 8 Stunden nur EUR 6,00. 

Cityhotels in der Altstadt

Wählen Sie für Ihren Aufenthalt ein City Hotel inmitten der Altstadt. 

Abwechslung statt Einheitsbrei

Ihr Mittagsplaner im Internet!